WEM 2017

Die 60. Cloppenburger Reitertage waren auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. In 47 Prüfungen gab es über 2200 Nennungen mit  500 Reitern. Unter neuer Leitung lief das Turnier seinen gewohnten Gang. Am Mittwoch und Donnerstag starteten die Qualifikationen für das DKB Bundeschampionat in Warendorf. Hier wurden die 5 - 6 Jährigen Ponys und Pferde im Springen und in der Dressur vorgestellt. Der Freitag stand ganz im Zeichen der 38. Weser-Ems-Meisterschaften. Am Samstagabend fand das Finale der Youngster Tour statt. Diese Prüfung war dem Verstorbenen 1. Vorsitzenden Alfred Borchers gewidmet. Nach einer bewegenden Ansprache seines Nachfolgers Dr. Matthias Wenck wurde mit einer Schweigeminute an ihn gedacht. Am Sonntag fanden dann die Finalprüfungen der Weser-Ems-Meisterschaften statt.

 

Neue Weser-Ems-Meister sind geworden: bei den Ponyreitern Dressur Ida Janetzko mit Doubtless, bei den Ponyreitern Springen Calvin Hobitz, bei den Junioren Dressur Marlene Sieverding, bei den Junioren Springen Kathrin Stolmeijer (die sich am gleichen Tag noch über die Verleihung des Goldenen Reitabzeichens freuen konnte), bei den Jungen Reitern Dressur Magdalena Danninger, bei den Jungen Reitern Springen Thomas Kolborg Johansen, bei der Klasse S Dressur Hermann Burger, und bei der Klasse S Springen Rolf Moormann.

 

Ein großes Dankeschön geht an unsere zahlreichen Helfer, ohne die ein Turnier in dieser Größenordnung nicht möglich gewesen wäre. Viele haben sich Urlaub genommen oder sind nach der Arbeit zum Turnierplatz geeilt. Wir freuen uns auch, dass unser Turnier von den Sportlern so gut angenommen wurde. Ganz besonders stolz sind wir, dass wir in diesem Jahr mit Heike Kemmer und Sandra Auffarth gleich zwei Olympiasiegerinnen begrüßen durften.

Unsere Sponsoren:

 

 

 

Wir sind dabei und machen die Platzpflege!

 

 

WEM 2015

Die diesjährigen WEM - Meisterschaften sind wieder einmal entschieden.

Es wurde an 5 Turniertagen von den Aktiven und dem Veranstalter wieder alles gefordert.

In vielen verschiedenen Prüfungen wurden die WEM-Meister 2015 im Bereich Dressur und Springen und die Teilnehmer am DKB Bundeschampionat in Warendorf ermittelt.

Der Veranstalter hat wieder Mal keine Kosten und Mühen gescheut, den Aktiven auf 4 verschiedenen Plätzen die Voraussetzung für Spitzensport zu schaffen.

Dafür gab es von allen Teilnehmern ein dickes Lob und Dankeschön an den Veranstalter.

Wir freuen uns darüber, dass die Cloppenburger Reitertage 2015 einen so positiven Eindruck bei allen Beteiligten hinterlassen haben.

 

WEM 2014

Die WEM im Bereich Dressur und Springen sind entschieden.

 

Wie bereits in den vergangenen Jahren, haben wir an fünf Turniertagen Spitzensport der Extraklasse in den Bereichen Dressur und Springen geboten bekommen.

Bei besten Bedingungen auf dem neu erbauten Dressurplatz, sowie auf dem Hauptplatz, konnten alle Prüfungen wie geplant durchgeführt werden.

Alle Teilnehmer waren mit den Beschaffenheiten der Turnierplätze hoch zufrieden.

Die Finalprüfungen am Sonntag wurden bei bestem Wetter ausgetragen und die würdigen Sieger entsprechend gefeiert.

 

Der Reit.- u. Fahrverein gratuliert allen Siegern und Platzierten und würde sich freuen euch auch im nächsten Jahr wieder in Cloppenburg begrüßen zu dürfen.

  

                                                    WEM 2013

 

Die WEM Dressur ist in allen Altersklassen entschieden.

 

Bei unangenehmen Samstagswetter und angenehmen Sonntagswetter wurden dann letztendlich auch die WEM in der Dressur entschieden.

Ein super Starterfeld sorgte in den einzelnen Alterklassen für hochklassigen Sport.

Ein dickes Lob gab es von den Aktiven an den Veranstalter für den super zu bereitenden Platz. Trotz wieder einmal heftigen Regens am Samstag war der Boden sensationell hergerichtet.

Das war sicherlich auch ein Grund für den erstklassigen Sport der an beiden Turniertagen gezeigt wurde.

 

Wir gratulieren den WEM Meistern und allen plazierten Teilnehmern und bedanken uns für das ausnahmslos positve Feedback.

 

WEM 2013

Die Weser-Ems-Meisterschaften 2013 in Bildern, die ab und zu mehr aussagen als tausend Worte.

Sicherlich war 2013 bisher das interessanteste Turnier für uns als Ausrichter der WEM.

Es verlangte allen Verantwortlichen und Helfern das Letzte ab.

Wir sind stolz darauf, dass alle Entscheidungen die getroffen worden sind, von den Aktiven bedingungslos mitgetragen wurden.

 

Trotz der schwierigen Wetterbedingungen wurde Sport auf höchstem Niveau geboten und so wieder einmal Werbung für den Reitsport gemacht.

 

Der RuF Cloppenburg möchte sich dafür recht herzlich bedanken.

 

Schlechte Nachrichten: aufgrund höherer Gewalt sind die Dressurplätze nicht bereitbar, somit fallen alle Dressurprüfungen von Freitag bis einschließlich Sonntag leider aus.

Springprüfungen finden wie geplant statt.

Ein Ausweichtermin wird auf www.psvwe.de und www.pls-service.de zeitnah bekanntgegeben!

Die Prüfungen 26,27, 37 - 39 und 40 - 43 werden am Montag nachgeholt

Zeiteinteilung für die Cloppenburger Reitertage ist fertigestellt.

 

Teilnehmerverzeichnis, Pferdeverzeichnis und während der Turniertage vorläufige Starterlisten sowie Onlineergebnisse, finden Sie bei pls-service oder PSVWE.

Den entsprechenden Link finden Sie bei uns unter Reitertage WEM.

2013_clp_zeit.pdf
PDF-Dokument [121.7 KB]

Jedes Jahr im Juni findet Reitsport pur auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins Cloppenburg statt!

 

Bei den Cloppenburger Reitertagen verbunden mit den Weser-Ems-Meisterschaften stehen über 40 Prüfungen in den Disziplinen Dressur und Springen auf dem Programm. Es gilt unter anderem 8 Weser-Ems-Meister in den Altersklassen Ponyreiter, Junioren, Junge Reiter und Reiter zu küren. Hierbei treten die besten Reiterinnen und Reiter aus dem gesamten Verbandsgebiet gegeneinander an, um den jeweiligen Meister ihrer Altersklasse zu ermitteln.

 

Aber auch Nicht-Reitsportbegeisterte kommen voll auf ihre Kosten! Während auf den Spring- und Dressurplätzen des Turniergeländes in den "Bührener Tannen" die Wettkämpfe stattfinden, präsentieren unterschiedlichste Aussteller aus der Region ihre Produkte bei der Life-Style-Ausstellung "LANDLUST". Das Angebot reicht von in- und ausländischen Spezialitäten über Lederwaren, Blumen und Accessoires für Haus und Garten bis hin zu Bekleidung und Schmuck.

WEM 2012

Weiterführende Links

PSVWE PSVWE
pls-service